wer wir sind

Seit September 2002 ist unsere Fachschule für Foto- und Medientechnik (FFM) auf dem Campus des Oberstufenzentrum I-Technik (OSZ I) in Potsdam ansässig.

Sie ist eine weiterbildende, öffentlich-rechtliche Fachschule und aus der staatlichen Fachschule für Optik und Fototechnik Berlin (SFOF) hervorgegangen.

Der Campus des OSZ I-Technik Potsdam bietet den Fachschülern neben allgemeinen Unterrichtsräumen zwei voll ausgestattete Fotostudios, mehrere SW- und Farb-Labore sowie einen Fachraum für elektronische Medienbearbeitung.

 

Die FFM ermöglicht eine zweijährige Weiterbildung zum Staatlich geprüften Foto- und Medientechniker/zur Staatlich geprüften Foto- und Medientechnikerin. Die Schwerpunkte des Bildungsgangs liegen im Erfassen und Aufbereiten analoger und digitaler Daten, sowie in der Ausgabe und Weiterleitung von Printmedien unter Berücksichtigung von Gestaltungstheorien- und mitteln.

Teilnehmer erlangen nach bestandener Prüfung den Abschluss Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Foto- und Medientechnik. Die Weiterbildung an der FFM wird in Teilen für die Meisterprüfung im Fotografenhandwerk anerkannt.

Der Abschluss kann von ausländischen Hochschulen als Voraussetzung für ein weiterführendes Studium anerkannt werden.

Die Weiterbildung ist für die Teilnehmer kostenfrei und grundsätzlich förderfähig nach BAföG-Bestimmungen.

Kontakt

OSZ I Technik Potsdam

Jägerallee 23a
14469 Potsdam

Schulleiter: Herr Hähle
stellv. Schulleiterin: Frau Gerth

 

Foto- und Medientechniker

Abteilung I: Herr Lauckner
Tel. +49 (0) 331 - 289 71 24

 

Sekretariat

Montag bis Freitag
von 07.30 bis 14.00 Uhr

Frau Kähler
Tel. +49 (0) 331 - 289 71 01
Fax +49 (0) 331 - 289 71 02
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Back to Top